Logo-Jonathan-Sauer-invertiert

Baumpflege. Baumfällung. Holzmanufaktur.

Baumpflege

Die Baumpflege zeichnet sich durch baumunterstützende Schnittmaßnamen aus. Mein Ziel ist es, den Baum in seinem natürlichen Wuchs zu unterstützen und gleichzeitig die Bedürfnisse der Baumbesitzer:innen zu berücksichtigen. Hier ist die Zielsetzung für die Pflegemaßnahme von besonderer Bedeutung. Meine Position als Baumpfleger ist es, Ihre Bedürfnisse als Baumbesitzer:in mit den baumphysiologischen Gegebenheiten in Einklang zu bringen.
Eine große Bedeutung bei allen Baumpflegemaßnahmen ist die Verkehrssicherungspflicht. Der Eigentümer bzw. der Verantwortliche des Baumes ist verpflichtet, Schäden durch Bäume an Personen und Gegenständen vorzubeugen und damit zu verhindern. Alle Baumpflegemaßnahmen werden gemäß der zusätzlichen technischen Vertragsbedingungen für Baumpflege (ZTV-Baumpflege) durchgeführt.

Mehr zu den Themen:

Slide

Baumfällung

Baumfällung

Die Gründe warum ein Baum gefällt werden soll, können sehr vielfältig sein. Die fehlende Stand- oder Bruchsicherheit ist hier noch der eindeutigste Grund für eine Fällung. Weniger nachhaltig sind meist die Fällungen, die aus einer Kosten-Nutzen-Rechnung gegen den Baum resultieren.
Jede Fällung ist ein vorzeitiges Ende und gerade mit Blick auf die CO2–Speicherung in dem Holz eines Baumes eine Entscheidung, die im Sinne der nachhaltigen Baumpflege sorgfältig überdacht werden sollte. Ist die Entscheidung einmal getroffen, freue ich mich über die technische Herausforderung der Arbeit. Hier liegt der Reiz in ihrer Komplexität. Ob stückweises Abtragen (Rigging) oder die Entnahme mit einem Autokran, ich freue mich, sämtliche Arbeiten sicher und effizient umzusetzen.

Holzmanufaktur

Holzmanufaktur

Die Holzmanufaktur ist die Verbindung von einem ressourcenschonenden Umgang mit dem Wertstoff Holz und einem kreativen Schaffensprozess. Baum & Holz – Wertschätzung durch Holzveredelung.
Die Ausbildung zum Tischler ist hier die Grundlage für die individuellen Objekten. Ich achte auf die Verwendung von eigens gefällten Bäumen im Rahmen der Baumpflege. Das ist für mich die nachhaltigste Verwendung des anfallenden Materials. Es entstehen kurze Transportwege, ein Wissen über die Herkunft des Holzes und nicht zuletzt eine Wertschätzung des Baumes. Für größere Einzelstücke verwende ich (noch) fertig getrocknete Holzware aus Deutschland, vorzugsweise aus Norddeutschland. Das Ziel der Manufaktur ist es, ausschließlich regionales Holz, das im Rahmen der notwendigen Baumfällungen anfällt, zu verarbeiten. Kontaktieren Sie mich gerne. Ich freu mich Ihr nachhaltiges Holzobjekt zu planen und umzusetzen.

Jonathan Sauer

Jonathan Sauer

Der Beruf des Baumpflegers mit Seilklettertechnik ist für mich die Verbindung der Themen Holz, Baum, Nachhaltigkeit und Bewegung. Als gelernter Tischler ist und war das Thema Holz schon immer ein großer Bestandteil meiner Biografie. Mit dem Schritt vom Holz zum Baum ging es für mich vom stillen Baustoff zum lebenden Organismus. Eine Faszination die mich immer wieder, vor allem direkt im Baum, einholt. Zu der fachlichen Kompetenz für dieses Themenfeld verhalf mir das Studium der Arboristik an der Fachhochschule in Göttingen.

Heute sehe ich meine Aufgabe darin, wieder ein nachhaltiges Wirtschaften im Sinne des Baumes zu etablieren. Mit diesem persönlichen Anspruch die Baumpflege und Holzverarbeitung als Kreislauf zu denken, freue ich mich heute auch den Schritt wieder „zurück“ machen zu können. Vom Baum zum Holz und damit zu einer Verarbeitung dessen, was Jahrzehnte oder Jahrhunderte lang gewachsen ist. Ich freue mich, mit Ihnen einen nachhaltigen Umgang mit der anfallenden Biomasse und dem Holz umzusetzen.

In der Baumpflege kann ich durch die jahrelange Zusammenarbeit als Subunternehmer mit vielen verschiedenen Firmen auf ein breites Netzwerk zurückgreifen. Der Austausch mit Kolleg:innen führt immer wieder zum aktuellen Stand der Baumwissenschaft und der Klettertechnik. Durch die Zusammenarbeit mit von mir gewählten Firmen, kann ich sowohl hochqualifizierte Mitarbeiter:innen als auch ein hoch motiviertes Team für Ihre Baustelle garantieren. Das Arbeitsklima ist mir ebenso wichtig wie die Arbeitssicherheit.

Seit einigen Jahren genieße ich außerdem den Austausch mit Kolleg:innen bei den Deutschen Baumklettermeisterschaften – eine Spaßveranstaltung mit kompetetivem Charakter. Für mich ist es ein Wiedersehen von Freunden und Kolleg:innen, Inspiration und ein Klettertechnik-Update.

Informationen

Informationen

Hier habe ich einige Zusatzinformationen zu den Themen Baumpflege, Nachhaltigkeit und Gesellschaft zusammengestellt. Ich übernehme keine Gewähr für den Inhalt der empfohlenen Links.

Kontakt

Ich freue mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Entweder per E-Mail oder direkt per Telefon. Alternativ können Sie mir auch gern bei Instagram folgen.

Follow me

Scroll to Top